Gutes Abschneiden des Motodrom Racing Team beim Bundesjugendendlauf 2011

Na, wer sagt’s denn: Allen Widrigkeiten im Vorfeld zum Trotz ist es doch noch ganz gut gelaufen.

Das Motodrom Racing Team beim Bundesjugendendlauf 2011

Der Bundesjugendendlauf war eine tolle Veranstaltung mit spannenden Rennen in sämtlichen Klassen. Der ADAC NRW CUP hatte eine riesige Fankurve, alle Anwesenden waren mit Tröten ausgestattet und machten für unsere Fahrer ein Höllenspektakel. Jeder half bei Problemen jedem, was aber bei den Crossern auch so üblich ist.

Unser Fahrer Carlos hat den 6. Platz der Gesamtwertung in der Klasse MX 2 Jugend gemacht. Der 2. oder 3. Platz wäre zu realisieren gewesen, aber im 1. Lauf schlich sich der Fahrfehler-Teufel ein und im 2. Lauf war es ein Überrundeter, der Carlos zum Verhängnis wurde.

Das Motodrom Racing Team beim Bundesjugendendlauf 2011

Alles andere, was Carlos zeigte, war erstklassig: Von ganz hinten jeweils zum 6. Platz zu fahren – alle Achtung! Im 2. Lauf hätte er bis auf 2 Meter vor dem Ziel noch den 5. Platz erwischt. Wir haben selbst den 6. Platz bei diesem Fahrerfeld nicht erwartet und sind sehr zufrieden mit diesem Ergebnis.

Im kommenden Jahr sieht die Sache ganz anders aus. Da viele Fahrer, die in diesem Rennen schon stramm auf die 19 zugingen, nicht mehr dabei sind. Außerdem ist Carlos dann wieder um ein Jahr Rennerfahrung reicher. Es ist also noch reichlich Luft nach oben.

Am Wochenende steht ein Clublauf in Grevenbroich an, den Carlos mit der 125er Maschine fahren möchte. Interessierte können auf der Webseite des MSC Grevenbroich die genauen Termine erfahren.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von VTC-Racing

Surftipps zum Thema

>> Motodrom Essen +++ Suzuki Motorräder auf unserer Webseite

>> Unsere Fahrzeuge bei Mobile.de +++ Motodrom @ Twitter +++ Motodrom @ Facebook


Bookmark and Share

Dieser Beitrag wurde unter Motodrom Racing Team veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.